Abbinden

Bezeichnet das Koch- oder Räucherfeste Verschließen von Wursthüllen im Anschluss an das Füllen in Natur- oder Kunstdärme